Doppelklicken zum Editieren
Antippen zum bearbeiten

‚Alt und Jung‘ beim Hallenboccia vereint

Am 07.05.2022 fand in Ahaus der letzte Spieltag im Hallenboccia statt. Insgesamt nahmen drei Mannschaften des TV Mettingen an diesem Turnier teil.

Hier war auch unser Schüler Fabian aus der Klasse 9 aktiv. Fabian spielte dabei in einer besonderen Mannschaft.

Da einige Spieler*innen wie zum Beispiel Jannik verhindert waren, wurde die Mannschaft ganz neu zusammengewürfelt, hatte also noch nie in dieser Zusammensetzung zusammengespielt. Die Mannschaft bestand aus vier aktuellen und ehemaligen Schüler*innen:

Holger, der in den Anfangsjahren unsere Schule besuchte

Greta, die vor ca. zehn Jahren entlassen wurde

Anna, die bis 2019 an der EKS war

Fabian als jüngster in dieser Riege.

Das Team verstand sich prächtig und Fabian erwischte einen richtig guten Tag: Er spielte viele Bälle, die seiner Mannschaft die entscheidenden Punkte brachte.

So wurden die ersten beiden Spiele recht souverän gewonnen. Die beiden letzten gingen zwar verloren, aber in der Endabrechnung belegten er und sein Team einen sehr guten 5. Platz unter 10 Mannschaften.

Die Spieler erhalten letzte Anweisungen von ihrem Trainer Herr Schoo.