Doppelklicken zum Editieren
Antippen zum bearbeiten

Unterricht - Betreuung - Testung

Liebe Eltern und Erziehungsberechtige,

vor dem Hintergrund der nach den Osterferien weiterhin unsicheren Infektionslage findet der Unterricht für die Jahrgänge E1 – 9 ab Montag, den 12. April 2021, eine Woche ausschließlich als Distanzunterricht statt. 

Der Unterricht für die Abschlussklassen findet nach den bekannten Modellen im Präsenzunterricht statt. 

Ab dem 19. April 2021 ist eine Rückkehr in den Wechselunterricht geplant.

Für alle Schülerinnen und Schüler der anderen Klassen findet in der kommenden Woche ein Betreuungsangebot zu den regulären Unterrichtszeiten statt. Ein Formular zur Anmeldung finden Sie auf der Homepage. Zur Eindämmung der weiterhin unsicheren Infektionslage bitte ich Sie vom Betreuungsangebot nur bei absoluter Notwendigkeit Gebrauch zu machen. 

Ab der kommenden Woche wird es eine grundsätzliche Testpflicht mit wöchentlich zweimaligen Tests für Schülerinnen und Schüler geben. Alternativ ist es möglich, die Testung durch eine Teststelle nachzuweisen (Bürgertest), die höchstens 48 Stunden zurückliegt. Schülerinnen und Schüler, die der Testpflicht nicht nachkommen, können nicht am Präsenzunterricht teilnehmen. Über das weitere Vorgehen zu den Testungen informiere ich Sie, sobald die Tests in ausreichender Zahl in der Schule vorliegen.   

Ich danke Ihnen für Ihre bisherige Unterstützung und für Ihr umsichtiges Handeln und werde Sie über den weiteren Schulbetrieb ab dem 19. April schnellstmöglich informieren. 

Freundliche Grüße 

Wilfried Gernart – Schulleiter