Der Pizzaservice

Die Pizza-Abteilung verkauft Pizza und Kartoffelecken an die ganze Schule. Deshalb benötigt man vorab eine Gesundheitsbelehrung. Diese Belehrung wird durch eine Mitarbeiterin des Gesundheitsamtes in der Schule durchgeführt.

In der Pizza-Abteilung nimmt man morgens die Bestellungen für Pizza und Kartoffelecken an. Nachdem man die Bestellungen angenommen hat, muss man die Zutaten einkaufen. Dann bereitet man den Teig zu und belegt die Pizza. Anschließend wird die Pizza gebacken. Für die Kartoffelecken werden Kartoffeln gewaschen, geschnitten, gewürzt und gebacken. Dazu wir noch ein Quark-Dipp hergestellt, der aus Quark, Sahne, Schnittlauch und Gewürzen besteht.

Zur Mittagszeit teilt man die Pizza und Kartoffelecken aus, an die Schüler und Erwachsene, die diese bestellt haben.